Shop

Warum nachhaltiger Kaffee besser für Mensch und Umwelt ist

Im Durchschnitt konsumieren die Deutschen jährlich etwa 166 Liter Kaffee pro Kopf. Das Heißgetränk zählt damit zu den absoluten Favoriten. Doch nicht jeder Anbieter achtet bei der Produktion auf Umweltfaktoren und soziale Gerechtigkeit – dabei punkten Kaffeesorten mit Bio- oder Fair-Trade-Siegel mit wertvollen Aspekten.

Photo by Pexels

Ökologie

Aufgrund des Anbaugebiets in den warmen Regionen der Erde, steht Kaffeeanbau häufig in Konflikt mit Regenwäldern. Der Einsatz von chemischen Düngern und schädlichen Mitteln ist deshalb beim nachhaltigen Kaffee stärker – und transparenter – reguliert.

Soziales System

Der nachhaltige Kaffeeanbau setzt sich für sichere Arbeitsbedingungen in der gesamten Produktionskette ein. Arbeitsschutz, gesetzliche Absicherung und angemessene Arbeitszeiten stehen hier im Fokus.

Ökonomie

Für Kaffeebauern sind die braunen Bohnen die wichtigste Einnahmequelle. Bei nachhaltigem Kaffee achten die Produzenten auf faire Löhne und Preise – und schaffen auf diese Weise sichere Arbeitsplätze.

Logistik

Die Anbauregionen bringen – rein geografisch – weite Transportwege mit sich. Produzenten von nachhaltigem Kaffee versuchen diese zu reduzieren oder in Kompensationsprojekte in der Nähe zu investieren.

Artikel teilen auf

Auch interessant

Durch die Corona-Beschränkungen haben virtuelle Veranstaltungen einen erheblichen Schub erhalten, denn digitale Events sind zurzeit die einzige Möglichkeit für gemeinsames …

Schon gesehen?

[events-calendar-templates category="all" template="minimal-list" style="style-2" date_format="D M Y" start_date="" end_date="" limit="1" order="ASC" hide-venue="no" socialshare="no" time="future"]

Jetzt weiter stöbern

Das könnte Dich auch interessieren

Picture of Gastivo

Gastivo

Artikel teilen auf

Jetzt weiter stöbern
Das könnte Dich auch interessieren

Nach zwei Jahren Pause ist es wieder soweit: Das Oktoberfest findet wieder statt....

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) urteilt: In Deutschland besteht eine Pflicht zur Arbeitszeiterfassung. Die Entscheidung...

Ende August entschied die Bundesregierung über Maßnahmen zur Energiesicherung. Ein Punkt: Betriebe aus...

Suche